Hinterzarten

Seitenbereiche

  • Hinterzarten

    Entdecken Sie Hinterzarten

  • Adlerschanze

    Auf der berühmten Adlerschanze findet das jährliche Sommerskispringen statt.

  • Hochmoor

    Moorlehrpfad – auf knarrenden Bohlen durchs Hinterzartener Moor

  • Heimatpfad

    Von Hinterzarten aus durch die wilde Ravennaschlucht

  • Mathisleweiler

    Ein schöner, versteckter Waldsee in der Nähe von Hinterzarten.

Seiteninhalt

AUSSTELLUNG Wechselpiele Sport und Kunst Stefanie Böhler

Ausstellung


Wechselspiele
Sport und Kunst
 
Stefanie Böhler
06. August - 05. November 2017
Schwarzwälder Skimuseum Hinterzarten
 
Stefanie Böhler aus Ibach gehört seit vielen Jahren zur Spitze der deutschen Ski-Langläuferinnen. Die heute 36-jährige debütierte 2001 im Weltcup, gewann deutsche Meistertitel und nahm 3 mal an Olympischen Spielen teil. 2006 in Turin gewann sie eine Silbermedaille und 2014 eine Bronzemedaille mit der Staffel.
 
Wenn die Sportsoldatin mit Wohnsitz Ruhpolding mal gerade nicht trainiert und es die Zeit zulässt, greift sie gerne zu Pinsel und Farbe.
"Malen ist für mich der beste Ausgleich zum Sportleralltag. Da kann ich abschalten, regenerieren, mich selbst überraschen lassenund einfach die Ruhe genießen", sagt Böhler. Über die Jahre entstand so eine Vielzahl von Bildern. Meist sind diese mit grafischen Elementen oder Gesichtern. Die Bilder sind sehr unterschiedlich, da die Sportlerin gerne vieles ausprobiert und auf Entdeckungsreise mit Farben geht. Wäre die Kunst wie vor 1948 als Wettbewerb noch Bestandteil Olympischer Spiele, dann könnte Stefanie Böhler auch in dieser Disziplin antreten.
 
Vernissage am Sonntag, 06. August 2017
um 11:00 Uhr
(Eintritt frei)
 
Interview Detlef Braun mit Stefanie Böhler
Saxophonimprovisationen von Valentin Matt
__________________________________________
Schwarzwälder Skimuseum Hinterzarten
Erlenbrucker Straße 35, Hugenhof
79856 Hinterzarten
www.schwarzwaelder-skimuseum.de
info(@)schwarzwaelder-skimuseum.de
 

Weitere Informationen